Limericks

Ein munterer Spatz aus Berghülen,

der sitzt im Bistro gern bei Stühlen

auf großen Terrassen

mit Menschenmassen,

da kann er in Krümeln nur wühlen.

 

 

Es machte 'ne Lady aus Limerick,

sich heute ganz besonders schick.

Geplant war ein Essen,

doch das war vermessen,

denn für die Robe war sie zu dick.

 

 

Da war ‘ne Gesellschaft aus Jüchen,

verklagte die Bahn mit bös‘ Sprüchen.

Denn Reisen ohn‘ Zug,

das ist Lug und Trug,

am Bahnsteig man warf wild mit Flüchen.

 

 

Ein Brautpaar im Porsche aus Peine

das schoss ganz verliebt durch die Haine.

Dann machte es krach,

die Kupplung zerbrach,

den Porsche zieht jetzt eine Leine.

 

 

Es hatte sich gestern in Witten

ein Ehepaar heftig zerstritten.

Der Grund war recht dumm,

ich sag auch warum,

es ging um verbrannte Pommes Fritten.

 

 

Es konnte ein Maulwurf in Minden

partout seine Brille nicht finden.

Er suchte im Hügel

entdeckte ‘nen Bügel,

den ließ er dezent dann verschwinden.

 

 

Es wurde ein Kondor der Anden,

gefangen von Knilchen beim Landen.

Sie stritten sich lang,

für wen sei der Fang,

so konnt‘ er entfliehen den Banden.

 

 

Ein Frisch-Großwildjäger aus Dorsten,

tat Wälder nach Elefanten durchforsten.

Es war’n keine da,

er dacht‘ sich: „Naja;

die sitzen wohl noch in den Horsten.“

 

 

Ein Studienanfänger aus Leimen

wollte beim Prof sich einschleimen.

Dumm, denn in Mathe

es Konsequenzen hatte,

wenn er bracht‘ die Zahlen in Reimen.

 

 

Ein Ober-Macho aus Buchen

wollt‘ sich mal ein Weibchen suchen,

gefügig und nett,

sittsam-adrett –

er fand nix, da musste er fluchen.

 

 

Ein Gärtneranwärter aus Bingen,
wollt' gewaltsam ins Glashaus eindringen.
weil kein Schlüssel da war,
und dann schließlich klar war,
dass die innen am Schloss dran hingen.

 

 

Einen alten Herzog aus Stadeln,
kniff es gar wüst an den Wadeln.
Er kratzte sich dort,
der Floh sprang schnell fort,
dabei wollte das Tier sich doch adeln!

 

 

Es legte 'ne Henne aus Speyer
mit Vorliebe blau-gelbe Eier.
'ne Werbung war's wert,
das ist nie verkehrt,
der Hahn verteilt jetzt noch die Flyer.

 

(C) Annette Hillringhaus

Gerne signiere ich Ihnen meine Bücher und schreibe eine Widmung hinein! Bitte setzen Sie sich mit mir über das Kontaktformular oder eine

 E-Mail in Verbindung.